Liebes Tagebuch...
Prolog <3

hai tran van

adam & emily

Prolog:

"Dein Blick ist so leblos geworden, ich erkenn dich nicht wieder, wer bist du...?". diese Worte trafen ihn ins Herz. Ein leerer gerader Blick... wünsch dir nie so einen hoffnungslosen, leeren Blick.
Es macht dich krank und depressiv. Dieser Blick ist unscharf, ohne Fokus, in die Leere, ins Nichts, Ratlosikeit, wie die Person, sucht dieser Blick Hilfe. So etwas kann nicht einfach passieren.
Es hat sich traurig entwickelt. Dieser Blick spiegelt sein ich. Sein ich, Adam sagt oft dass er nicht weiß wer er ist. Er sagte, es ist kein Problem, dass er noch nicht weiss wer er ist, die meisten
Teenager in seinem Alter wissen nicht wer sie sind. Aber er will nicht zu lange suchen, nicht mehr träumen, sondern sein Leben leben.
Es gibt kein Weg zurück. Was wie Ewig schien ist schon Vergangenheit. Sein Leben dreht sich nur im Kreis. So voll von weggeworfener Zeit. Die Liebe und die Liebste. Die Zeit wie er sie hasst.
Seine Zeit läuft davon.
Wach auf, aus dem Alptraum. Lass dich von Emily wach küssen Adam. Seine Muse, die ihn liebend küsst, gemeinsam einsam. Jeder Gedanke schön, bunt und wunderbar. Ein Künstlerkind,
Musiker und Dichter. Sie ist die Ideologie für seine Ideen. Vielleicht die einzige Person die ihn versteht. Sie ist die Liebevolle, die Erfreuende, die Schönstimmige und die Singende in einer
Persönlichkeit.

Wie weit würde er für sie gehen?
Wie weit würde er für sie rennen?
Und wie weit würde für er für sie leiden?

Wie weit? Unendlich.
3.6.07 21:14


suizidlieben / aka. friedensbrücke

songname: suizidlieben
songwriter: hai tran van



intro:
[stirb nicht vor mir...]

1:
Die Brücke und der Wille
Wir wollen und wir können
Frieden und mein Gebot
Glauben nach dem Tod
Die Friedensbrücke
Die Friedensbrücke
Ich weiss du willst es
Spring mit mir
nur ich und du
nur wir

2:
Ach Liebste
Mein Stolz versprochen
Ich wachte auf
Und mit dir zu weinen
Die Rote Rose
Die Rote Rose
Ich weiss du willst es
Spring mit mir

3:
Meine Liebste
Das Leben hat erst begonnen
Wie Romeo und Julia
Folgen wir den Weg
Ein Kuss, und mehr
Das Meer, wir lieben
Suizidlieben
Suizidlieben
Der einzige Ort, wir lieben
Kein Selbstmord, Suizidlieben
ich weiss du willst es
Spring mit mir
nur ich und du
nur wir



Liebste
Du bist so weit
Ich hab dich gefunden
Heut schweig
Ich und du
Erfüllen, stillen
Zu den stunden
und wir wollen und wir können...


Fallen und fallen lassen...doch ich halt sie fest
Ich halt dich fest
Wer ist Gott und der Rest?
Leben und leben lassen... ich lebe um dich zu lieben.

copyright:
written by -hai tran van-
29.3.07 01:46


.romantisches.ende.

.romantisches.ende.<3
urheber: hai tran van

Meine Liebe,
Meine Liebste
Wenn was passiert...
Tage so einsam und verlassen wie nie...
Ich will dich nicht verlieren...

Die Liebe,
Die Liebste
Wenn wir uns verlieren...
Wenn wir uns verlieben...
Die Gewalt der Wände...
Geschrieben in der Nacht,
Schenke dir "Romantisches Ende"

29.3.07 01:44


wir sind ein wir

autor:hai
song: wir sind wir

müde. schwach. kaputt. doch bist du da, fühl ich mich lebendig und falle in einer welt die unendlich ist.
die wahrheit. träumen. einschlafen. aufwachen und dich neben mir liegen sehn. glück und lebendigkeit lebt in mir.
wir sind ein wir.

ich. dich. uns. liebe schenken.

du schöne poesie.
meine sinnliche poesie
ich warte nie.
ich warte auf dich. egal ob schatten oder licht.
vergiss mein nicht.
lernte zeit zu genießen.
und am liebsten mit dir.


du mir. ich dir. wir uns. und diese ewige liebe

und fühl dich umarmt.
fühl dich geküsst.
und fühl dich geliebt.

und
wir sind ein wir.♥
nähe und zärtlichkeit.
vereint und die stille.
hoffnung und der wille.
die wahrheit zu müssen[?]
in ewigkeit zu wollen
zufriedener schmerz
dich zu küssen.
liebe ist dein mein reines herz
dich zu kennen.
wir sind eins
so toll deinen namen zu nennen.

ich bin deins. du bist meins.
wir sind eins
♥wir sind ein wir♥


ich male dir.
ein wunderschönes bild.
die wiese.
hellblau der himmel.
diese welt ist frei.
wir menschen, gott ist die liebe.
unser frieden.
menschen, echter seelenheil.
verspottet mich wenn dass nicht stimmt.


müde. schwach. kaputt. doch bist du da, fühl ich mich lebendig und falle in einer welt die unendlich ist.
die wahrheit. träumen. einschlafen. aufwachen und dich neben mir liegen sehn. glück und lebendigkeit lebt in mir.
wir sind ein wir.




die liebe. das bild. ich mal es mit vertrauen. absolute glück. werde ich erbauen.

zum schluss
mein kuss :*

6.3.07 18:23




Gratis bloggen bei
myblog.de